[!] Heureka – Alfi´s Company: Betriebswirtschaft verstehen und anwenden!

Wer wollte nicht immer schon einmal ein Unternehmen erben? Alfi´s Company, ein Planspiel der erfolgreichen [!] Heureka-Planspielserie, bietet den TeilnehmerInnen die Möglichkeit, in die Rolle von UnternehmerInnen zu schlüpfen. Doch die Führung eines Unternehmens verlangt Verantwortung und es gilt, wichtige Entscheidungen zu treffen. Soll das Erbe angenommen werden? Wie kann das Unternehmen erfolgreich und mit allen MitarbeiterInnen geführt werden? Welche Kennzahlen sind entscheidend für den Unternehmenserfolg? Auf Grundlage kritischer Erfolgsfaktoren, die im Laufe des Spieles von den TeilnehmerInnen in Form des Guided Discovery Learning entdeckt werden, können die TeilnehmerInnen in einer positiven und erlebnisorientierten Lernatmosphäre ein Unternehmen führen. Die festgelegten Lerninhalte werden selbständig, in Begleitung unserer erfahrenen Planspiel-TrainerInnen, von den TeilnehmerInnen erarbeitet. Alfi´s Company bietet für Nicht-WirtschafterInnen, SchülerInnen und Lehrlinge einen ersten Einblick in betriebswirtschaftliche Betrachtungsweisen.

Sie wollen [!] Heureka – Alfi´s Company persönlich kennenlernen?

Kontaktieren Sie uns …

Anwendungsbereiche:

  • Zur Interpretation von Budgetplänen und Berichten
  • Finanzielle Strukturen im Unternehmen verstehen lernen
  • Betriebswirtschaftliche Zusammenhänge erkennen und steuern
  • Nicht ausgeschöpftes Potential erkennen
  • Wirtschaftliche Entscheidungen treffen mithilfe von unternehmensinternen Kennzahlen
  • Abteilungsübergreifende Zusammenarbeit

In Teams konkurrieren die TeilnehmerInnen im Spielverlauf um Kunden, Märkte und Gewinne. Eine Konkurrenz-Situation mit den anderen Gruppen ergibt sich durch unterschiedliche Planung, Strategie und Erwartungen der jeweiligen Erben. Durch das Treffen von betriebswirtschaftlichen Entscheidungen, erlernen die TeilnehmerInnen in kurzer Zeit die wichtigsten Faktoren für unternehmerisches Denken und Handeln. Der Lerntransfer entsteht durch die eigenen Erfahrungen, die im Spiel gemacht werden.

Wichtige Lerninhalte sind unter anderem das Verständnis für den Geldfluss innerhalb des Unternehmens, die Wichtigkeit einer guten Liquiditätsplanung und von durchdachten Investitionen. Auch die Erkenntnis der abteilungsübergreifenden Arbeit werden den Teilnehmerinnen im Planspielseminar vermittelt.

Zielgruppe

Die Simulation eignet sich für Personen mit geringen bis keinen BWL-Kenntnissen. Als Auffrischung des betriebswirtschaftlichen Wissens profitieren ebenfalls Führungskräfte sowie MitarbeiterInnen aller Abteilungen von diesem Planspiel.

Setting

  • Haptisches Planspiel für 1-2 tägiges Seminar
  • Online Planspiel, ab 4-6 Stunden (uneingeschränkt erweiterbar) für bis zu 20 Personen

Spielversionen

  • Handel
  • Dienstleistung
  • Produktion
  • Gewerbe

Das Seminar besteht aus 5 Blöcken:

1) Erfassen des Gesamtszenarios eines Unternehmens:

  • Überblick über die wirtschaftliche Ausgangssituation des Unternehmens
  • Grundbausteine und Zusammenhänge innerhalb eines Unternehmens verstehen lernen

2) Betrachtung des Eigen- und Fremdkapitals:

  • Erkennen von unternehmerischen Kennzahlen
  • Wirtschaftliche Entscheidungen verstehen und selbst treffen
  • Management-Entscheidungen besser nachvollziehen
  • Orientierung für unternehmerisches Denken und Handeln

3) Die Erfolgsrechnung:

  • Darstellung von Gewinn und Verlust
  • Wie entsteht Gewinn?
  • Zusammenhang zwischen Umsatz und Erfolg mit Kunden

4) Die Strategie:

  • Erstellung des strategischen Plans für das Unternehmen
  • Stakeholder- und Trendanalyse
  • SWOT-Analyse

5) Umsetzung in die Praxis