Fort Fantastic: Die Team-Simulation

Soziale Kompetenzen für effizienteres Teamwork mit Fort Fantastic spielerisch vermitteln.

Hierarchische Strukturen treten immer häufiger hinter kurzlebigen,  organisationsübergreifenden Formen der Zusammenarbeit zurück. Auf diesen kulturellen Wandel müssen Unternehmen und MitarbeiterInnen vorbereitet werden.
Klassische Seminarvarianten können die erforderlichen Lernbotschaften meist nur begrenzt und aus einer bestimmten Perspektive aus vermitteln. Der Paradigmenwechsel besteht in der Umkehrung traditioneller Lehrmethoden: Das Lernen gehört in die Hände der Lernenden. Nur was von den  Lernenden erlebt und als hilfreich empfunden wurde, erreicht auch die  Handlungsebene und damit die Umsetzung in der Praxis.

Das ist unsere Motivation, auf das Prinzip „Learning by Experience“ zu setzen. Es ist die vielleicht effizienteste Art des Lernens, bei der Lernergebnisse entstehen, die in vergleichbaren realen Situationen einfach abgerufen werden können. Die Erkenntnisse aus der Simulation nehmen die Lernenden mit in ihren Arbeitsalltag.

Unmittelbar.

Erleben Sie es selbst!

Und das sagen die Teilnehmer*Innen:

„Es führt kein Weg zum Erfolg daran vorbei, die Ziele gemeinsam zu verfolgen.“

„Die wohl charmanteste Art, zu erlernen, worauf es bei der Zusammenarbeit in einer Organisation ankommt.“

Kontaktieren Sie uns …

Anwendungsbereiche:

  • Entwicklung von Fach- und Führungskräften
  • Teamwork verbessern
  • Optimierung teamübergeifender Abläufe
  • Kick-off für Prozess und Organisations-Changes
  • Talente erkennen und fördern
  • Mitarbeiter-/ Kunden-Events

Die Story

  • Teams übernehmen eigenverantwortlich die operative Steuerung und Ergebnisverantwortung für einen Vergnügungspark
  • Wissen muss erarbeitet und Abläufe durch organisatorische Vernetzung optimiert werden
  • Effizient organisierte Betriebsabläufe steigern Umsatz und Gewinn

Die Teilnehmer lernen …

  • sich in Teams rollenübergreifend zu organisieren und vernetzen.
  • Prozesse und Schnittstellen zu optimieren.
  • ihr Handeln an Kundenzufriedenheit und wirtschaftlichen Ergebnissen auszurichten.

Der Lernerfolg basiert auf …

  • Action, Wettbewerb und Emotionen.
  • nachvollziehbaren Anforderungen.
  • realistischen Szenarien, die sich unmittelbar auf reale Arbeitssituationen anwenden lassen.

Präsenzveranstaltung mit  6-72 TeilnehmerInnen

Sprachen: Deutsch und Englisch

Dauer:

– ½ Tag: Impuls bei Mitarbeiter- oder Kunden-Events.
– 1 Tag  (Problembewusstsein schaffen, Anregungen vermitteln)
Option: Umgang mit unterschiedlichen Persönlichkeiten, Anforderungen und Motivatoren (Mit Unterstützung des DiSG Workplace Profils)
– 2 Tage (Trainertandem: Vertiefte Analyse + intensiver Transfer für Ihr Unternehmen + Teambuilding)

Fort Fantastic ist ein ideales und innovatives Lernmodul, flexibel gestaltbar für für Ihren Führungskräfte-Lehrgang.

Sie möchten Fort Fantastic laufend und für unterschiedliche Themen in Ihrem Unternehmen einsetzen?
Sie sind TrainerIn und möchten Ihre  Toolbox mit dieser flexiblen und innovativen Simulation erweitern?

Dann lassen Sie sich bei uns zertifizieren. Die Einsatzmöglichkeiten von Fort Fantastic sind sehr vielseitig.

Einsatzgebiete:

  • Soziale Kompetenzen
  • Kommunikation und Führung
  • Prozesse optimieren / kontinuierliche Verbesserung
  • Umgang mit Veränderungen
  • Agieren unter Stress
  • Konfliktmanagement