Karl Kaiblinger über DiSG® im Verkauf – wohninsider.at

Was zeichnet einen Top-Verkäufer aus? Auf jeden Fall diese extrem wichtige Eigenschaft: Die Verhaltenstendenzen seiner Kunden rechtzeitig zu erkennen, richtig einzuordnen und darauf entsprechend zu reagieren. Jeder Mensch und damit jeder Kunde ist unterschiedlich.

DiSG® ist fixer Bestandteil der Verkaufstrainings von kaiblinger+partner. Wer seine Kunden besser kennt und einschätzen kann, agiert damit auch erfolgreicher. Der aktuelle Beitrag im Wohninsider beschäftigt sich darum mit DiSG® im Verkauf. Lesen Sie den gesamten Beitrag unter:

wohninsier_kaiblinger_oktnov16

Das Planspielzentrum ist Preisträger des Europäischen Trainingspreises 2016

Am Abend des 19.10. 2016 fand im Rahmen der Zukunft Personal 2016 in Köln, Europas größter Fachmesse für Personalmanagement, die Preisverleihung des Europäischen Trainingspreises statt. Das Planspielzentrum, ein Geschäftsbereich von kaiblinger+partner, war hierbei als nominiertes Unternehmen auf dem Stand des BDVT vertreten.

Im festlichen Ambiente des Lindner Hotel City Plaza wurde dem Planspielzentrum der Europäische Trainingspreis 2016 überreicht. Das eingereichte Planspiel-Projekt „ZAG – Zukunft aktiv gestalten“ für den SENAT DER WIRTSCHAFT wurde mit Silber ausgezeichnet. Für das Planspielzentrum stand bei dem innovativen Planspiel-Projekt die Möglichkeit der Demokratiebildung von SchülerInnen im Fokus. Jugendliche haben in Österreich bereits ab dem 16. Lebensjahr die Möglichkeit, von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen. Hierfür werden sie aber in der Schule kaum adäquat vorbereitet. Das Planspielzentrum möchte mit ZAG darum SchülerInnen befähigen, am politischen Dialog teilnehmen zu können.

Nähere Informationen zum Demokratieplanspiel ZAG finden Sie hier.

kaiblinger+partner sind erneut für den Europäischen Trainingspreis nominiert

Eine große Ehre: Mit unserem Demokratie-Planspiel ZAG wurden wir beim BDVT für den Europäischen Preis für Training, Beratung und Coaching 2016/2017 nominiert. Damit stehen wir am 19.Oktober 2016 wieder im Finale. Hunderte Bewerbungen sind beim BDVT eingegangen und wir sind stolz, dass unser Projekt zu den Finalisten zählt. Dies wäre unsere siebte Auszeichnung, das ist noch keinem österreichischen Unternehmen gelungen.

Warum geht es bei ZAG, dem Demokatie-Planspiel? Seit 2007 dürfen Jugendliche in Österreich bereits mit 16 Jahren von ihrem Wahlrecht Gebrauch machen. Darauf werden sie im gängigen Schulunterricht allerdings kaum vorbereitet. Diesem Trend möchten wir mit ZAG – dem Demokratieplanspiel entgegenwirken. Jede/r SchülerIn sollte vor dem Erreichen des Wahlalters in der Lage sein, sich mit demokratischen Strukturen auseinander zu setzen. Nur so können sie diese als WählerIn aktiv mitbestimmen. Das gelingt spielerisch mit ZAG, dem Demokratie-Planspiel.

Nähere Infos zum BDVT und dem Europäischen Preis für Training, Beratung und Coaching finden Sie hier.

Leadership on Site: Unser Trainingskonzept für die Keller Holding GmbH

Ein Training, 15 Teilnehmer aus 11 Ländern und eine Mission: Gemeinsames, länderübergreifendes Lernen im Zuge der Keller Academy.

Wie jedes Jahr bietet die Keller Holding GmbH ihren Ingenieuren die Möglichkeit, sich in den Bereichen Führung auf der Baustelle, Management und Sales weiterzuentwickeln. kaiblinger+partner durften auch 2016 Keller dabei unterstützen. Unser Trainer Patrick Bubna-Litic war hierbei mit Prof.Dr. Wehr und Herrn Pandrea für die Seminarleitung und Durchführung zuständig.

Wir freuen uns über diese wunderbare Zusammenarbeit und den Nutzen für alle Teilnehmenden.

Nähere Infos zum Projekt finden Sie unter: Keller inside_k+p

Amundsen & Scott – Die Reise zum Südpol. Ein innovatives Event- und Workshopformat für Ihr Team.

Ein ebenso außergewöhnliches, wie spannendes Trainingsevent bieten kaiblinger+partner in Zusammenarbeit mit Uwe Günther von Pritzbuer an, der sich seit Jahren mit ausgefallenen Team-Workshops beschäftigt. In diesem Event-Training, inspiriert von der Geschichte um Amundsen und Scott, stellen sich die Teilnehmenden ihrer persönlichen Herausforderung zum Thema Führung und Teamstrukturen. Hierbei geht es nicht nur um organisatorische Fähigkeiten, auch gemeinsames Denken und Handeln ist gefragt. Diesen Workshop werden die Teilnehmenden so schnell nicht vergessen: Sie werden ihr Verhalten hinterfragen, so manche Einstellungen über Bord werfen und ein „Wir“-Gefühl erfahren, wie sie es bisher vielleicht noch nie erlebt haben.

Nähere Informationen finden Sie hier!

Unsere Broschüre zum Event als Flipbook steht ebenfalls zum Download bereit.

DiSG® in neuem Design: Unsere neue Homepage ist da

Unsere neue DiSG®-Homepage ist online! Besuchen Sie uns unter http://www.disgprofil.eu/ und erfahren Sie alles über unsere Produkte, Anwendungsmöglichkeiten und Termine.

Erstmals in Österreich: Die offizielle Zertifizierung zum Burnout-Prophylaxe Planspiel-Trainer

Werden Sie einer/eine der ersten PlanspieltrainerInnen Österreichs. Am 22.06. geht es los mit Tag 1 unserer dreitägigen Planspieltrainerausbildung. Nutzen Sie die Chance!

In der Ausbildung zum Burnout-Prophylaxe Planspiel-Trainer lernen Sie Planspiele gezielt und erfolgreich einzusetzen. Inkludiert ist hierbei die offizielle Lizenz zur selbständigen Durchführung des neuen Planspiel B.O.P.E., dem ersten Planspiel für Burnout Prophylaxe.

B.O.P.E. Burnout-Planspiel

Inhalte

  • Informationen zu der Methode Planspiel
  • Wissenschaftliche Hintergründe
  • Einsatzmöglichkeiten von Planspielen
  • Besonderheiten für den Trainer
  • Die Phasen eines Planspiels

Abschluss

Ihre Ausbildung schließt mit einer praktischen Prüfung ab. Hierzu leiten Sie eine vorbereitete Planspielsequenz. Nach erfolgreichem Abschluss Ihrer Weiterbildung zum Planspieltrainer erhalten Sie Ihr offizielles Zertifikat.

 

Wann: 22.06. bis 24.06. 2015, jeweils 10:00 – ca. 18:00 Uhr

Wo: Individual Coaching GmbH, Martinstraße 24, 1180 Wien

Anmeldung: http://www.planspielzentrum.at/veranstaltungen/zertifizierung-burnout-prophylaxe-planspiel-2/

Die Neuheit unter unseren Planspielen: Führungsverhalten auf dem Prüfstand

Planspiel Führungsverhalten

Anmeldung zum Planspieltag im April – spielen, erfahren, lernen: http://www.planspielzentrum.at/…/fuehrungsverhalten-auf-de…/

In diesem Führungsplanspiel erleben Sie in einem Führungslabor hautnah Führungsprozesse mit praxisnahen Konfliktsituationen. An diesem Training haben fast 17.000 Führungskräfte aus D, A und CH aus allen Branchen und Hierarchieebenen teilgenommen, die das Seminar ausnahmslos extrem positiv bewerten. Das Training hat den renommierten Teaching Award der ZfU International Business School erhalten und ist -wissenschaftlich nachgewiesen- sehr nachhaltig.

Die Erfahrungen der Kunden sind eindeutig: Wesentlich praxisnäheres und intensiveres Lernen als bei klassischen Seminaren.

Nähere Infos zu diesem Planspiel: http://www.planspielzentrum.at/planspiel/fuehrungsverhalten-aktiv-trainiert/

Burnout spielerisch bekämpfen mit B.O.P.E, dem Burnout-Prophylaxe-Planspiel

Burnout spielerisch bekämpfen. Ein völlig neues Lernsystem zum Thema Burnout Prophylaxe: Das Burn-out Planspiel. Unser Schnuppertag für HR-Experten, Psychologen und Führungskräfte findet am 17.03.2015 in Wien von 10:00 bis ca. 14:00 statt.

Links zu unserer Pressemitteilung:

http://unternehmen-heute.de/news.php?newsid=280072

http://www.firmenpresse.de/pressinfo1215325/oesterreich-premiere-zertifizierung-zum-burnout-prophylaxe-planspiel-trainer.html

http://www.presseschleuder.com/2015/05/oesterreich-premiere-zertifizierung-zum-burnout-prophylaxe-planspiel-trainer/

http://www.oesterreich-news-247.de/modules.php?name=News&file=article&sid=12246

Erfolgreiche Teamkommunikation mit DiSG®: Unser Artikel auf weiterbildungsmarkt.at

DiSG Teamkommunikation

Erfolgreiche Teamkommunikation ist vor allem eine Sache der jeweiligen Persönlichkeit. Das DiSG® Profil hilft Unternehmen, die Zusammenarbeit und Kommunikation im Team zu verbessern und zeigt, wie Sie flexibler und entspannter mit anderen Persönlichkeiten umgehen können.

http://www.weiterbildungsmarkt.at/magazin/erfolgreiche-teamkommunikation-better-relations-better-results/

DiSG® auf der Personal Austria 2014

DiSG Personal AustriaDiSG® ist vom 05.11. – 06.11.2014 auf der Personal Austria vertreten. Besuchen Sie uns in Halle C, Standnummer G.02 beim Dachverband der Testanbieter Österreichs – Thomas International / Scheelen / DiSG®.
Tickets gibt es unter: http://www.personal-austria.at/…/besucher_re…/index_ger.html

Das Planspiel-Festival 2014: Erstmals in Österreich

Das gab’s noch nie in Österreich. Das Planspielzentrum (powered by kaiblinger+partner) lädt Sie herzlich zum 1. Planspiel-Festival ein. Das bedeutet für Sie: 6 Planspiele an 3 Tagen.
In jeweils halbtägigen Workshops präsentieren wir Ihnen unsere beliebtesten Business-Simulationen in Kurzfassung. Unser vielseitiges Angebot reicht vom Führungs-Simulator hin zur Burnout-Prophylaxe:

kaiblinger-partner-Planspielzentrum-Slide-2x

Tag 1: Fr., 07. November 2014:

2 Planspiele des Marktführers:

TOPSIM – General Management

Europas meist angewandtes Planspiel. Als Management-Team leiten Sie ein Unternehmen in schwierigen Zeiten. Lernziel: Betriebswirtschaftliches Know-How.

TOPSIM – Change Management

Sie beraten als Teilnehmer eine fiktive Führungskraft bei der Bewältigung eines spannenden Change-Prozesses.

Wann: Freitag, 07. November 2014, 10:00 – ca. 17:00 Uhr

Wo: Forum EPU: Operngasse 17-21, 1040 Wien (5.Stock)

 

Tag 2: Fr., 14. November 2014:

Heureka – the living company

Für uns das beste haptische Planspiel am Markt zum Thema betriebswirtschaftliches Wissen für Führungskräfte und Schlüssel-Mitarbeiter.

InterLAB

Ist eine, ursprünglich für die Lufthansa entwickelte, Stress-Simulation und wird inzwischen in vielen Unternehmen erfolgreich eingesetzt. Lernziel: Gute Zusammenarbeit im Team sowie richtig entscheiden + Fehler vermeiden, auch in stressigen Situationen.

Wann: Freitag, 14. November 2014, 10:00 – ca. 16:30 Uhr

Wo: CTC Academy: Gonzagagasse 9/25, Linke Stiege, Dachgeschoß, 1010 Wien

 

Tag 3: Mo., 01. Dezember 2014:

Burnout-Prävention:

Ein völlig neuer Zugang zum Thema. Sie entwickeln gemeinsam Strategien, die Burn-Out-Gefahren in ihrem Unternehmen aufzuspüren und zu reduzieren.

Der Führungs-Simulator:

Diese bewährte Führungssimulation hilft sowohl angehenden, als auch erfahrenen Führungspersonen. Es versetzt Sie in die Lage, auf spielerische Weise Ihre Führungskompetenzen zu professionalisieren. Die moderne Alternative zu klassischen Seminaren.

Wann: Montag, 01. Dezember 2014, 10:00 – ca. 17:00 Uhr

Wo: Forum EPU: Operngasse 17-21, 1040 Wien (5.Stock)
Informieren Sie sich unter http://www.planspielzentrum.at/termine/ und sichern Sie sich Ihren Platz Anmeldungen unter: emanuel.uitz@planspielzentrum-kaiblinger.at
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Buchbeitrag von Karl Kaiblinger in der GSA Top Speaker Edition

GSA Topspeaker FührungDie German Speakers Association (GSA) hat unter Herausgabe von Lothar Seiwert, gemeinsam mit dem GABAL Verlag „Die besten Ideen für erfolgreiche Führung“ in einem Buch als Top Speaker Edition zusammengefasst. Es ist eine große Freude neben so vielen bekannten Größen und Speakern ein Kapitel über meine langjährige Führungserfahrung sowie das geniale Prinzip der Leadership Challenge beizutragen.

Sichern Sie sich Ihr Exemplar: http://www.amazon.de/Die-besten-Ideen-erfolgreiche-F%C3%BChrung/dp/3869365986/ref=cm_cr_pr_product_top?ie=UTF8

ZAG im Stift Ossiach: Tage der Zukunft

ZAG Ossiach

In den beeindruckenden Räumlichkeiten des Carinthischen Sommers fand am 24.04.2014 wieder eine Pilotveranstaltung unseres „ZAG- Das Demokratie-Planspiel“ statt. 70 Schüler wurden im Rahmen der „Tage Der Zukunft“ erwartet. Diese zeigten ein tolles Engagement bei ihrer Teilnahme an ZAG.

Seit 2013 wird das Planspiel ZAG weiterentwickelt und Schulen sowie Institutionen zur Verfügung gestellt, um Demokratieverständnis und Verantwortungsbewusstsein zu fördern.

Dazu im Meldungsblock von Kärnten Heute: Der Auftakt zu den Tagen der Zukunft in Ossiach: http://tvthek.orf.at/program/Kaernten-heute/70022

Unser Planspieltag mit INTERLAB:

Planspiel Interlab

Testen Sie am 06.06.2014 kostenlos das Planspiel InterLAB und erleben Sie ein innovatives Tool:  InterLAB ist ein Stress-Simulator für Führungskräfte und Spitzenteams, der dem fordernden Berufsalltag entspricht. Spielerisch lernen die Teilnehmer so, auch unter hohem Zeit- und Erfolgsdruck, erfolgreich zu handeln sowie besser zu kommunizieren.
InterLAB-Entwickler Alexander Stork stellt übrigens persönlich seine erfolgreiche Simulation erstmals in Österreich vor.

Anmelden können Sie sich ab sofort bis zum 30.05.2014 unter der folgenden Mailadresse: office@planspielzentrum-kaiblinger.at

Nähere Informationen zum Planspiel: http://www.planspielzentrum.at/planspiel/interlab-2/

Unser Planspieltag mit gleich zwei TOPSIM-Planspielen:

TOPSIM Change ManagementTOPSIM

Einladung zu unserem Planspieltag mit TOPSIM am 11.04.2014: Erleben Sie gleich 2 der meistangewandten Planspiele im deutschsprachigen Raum: „Change Management“ und „General Management“!

Anmelden können Sie sich ab sofort bis zum 04.04.2014 unter der folgenden Mailadresse: office@planspielzentrum-kaiblinger.at

 

Nähere Inforationen zu den Planspielen unter:

http://www.planspielzentrum.at/planspiel/topsim-change-management/

TOPSIM – General Management


Unsere dritte Auszeichnung mit dem Diamond Award:

Das dritte Mal hintereinander sind wir mit dem begehrten DIAMOND AWARD von Wiley ausgezeichnet worden. Diese Auszeichnung erhalten Wiley-Partner für besondere Leistungen bei Umsetzung und Vertrieb des weltbekannten DiSG-Profils. Nur ca. 10 DiSG-Partner international erhalten jährlich diese Auszeichnung. Heuer sind wir die einzigen im gesamten deutschen Sprachraum.

Wir freuen uns und bedanken uns ganz herzlich bei unseren Kunden und Kooperationspartnern für Ihr Vertrauen!

Wiley Vice President Yvonne Johnson in Wien:

DiSG Yvonne_Johnson

Am 5.12.2013 ist Yvonne Johnson, die  Vice-President von DiSG® International unser Gast. Yvonne wird gemeinsam mit unserm DiSG® Mastertrainer und unserem Geschäftsführer Karl Kaiblinger einige aktuelle Forschungen und Studien rund um das Thema DiSG® Diagnostiksystem vorstellen. Darunter die neue Studie „WORK OF LEADERS“, eine der bisher weltweit umfassendsten Studien zum Thema Führung.

Die neueste Generation Business-Profile: Everything DiSG®

Wir zeigen Ihnen Neuerungen, Einsatzmöglichkeiten und das interessante Business-Modell von Everything DiSG® für Trainer, Coaches, Berater und HR-Experten.

Erfahren Sie mehr über die ganz aktuelle weltweite Studie „WORK OF LEADERS“!

Wir zeigen Ihnen Ergebnisse dieser weltumfassenden Studie und wie Sie diese für Ihre Arbeit als Trainer, Coach oder HR-Experte nutzen können.

Einige der weltbesten Autoritäten zum Thema Führung haben in einer mehrjährigen Praxisuntersuchung einen einfachen, klaren Prozess erarbeitet, der Manager zu bessern Resultaten in Ihrer Führungsarbeit verhilft. Lassen Sie sich überraschen!

Planspieltag Fort Fantastic:

Fort Fantastic

Am 19.11.2013 findet von 16:30-19:30 in der CTC Academy unser Planspieltag statt. Vorgestellt wird das Planspiel Fort Fantastic, bei dem die Teilnehmer einen Freizeitpark betreiben und diesen gegen die Konkurrenz weiterhin durchsetzen sollen. Prof. Roland Böttcher, der Entwickler von Fort Fantastic wird persönlich anwesend sein.

Bei Interesse freuen wir uns über Ihre Anmeldungen unter office@planspielzentrum-kaiblinger.at. Die Teilnahme ist kostenlos, die Teilnehmeranzahl begrenzt.Besuchen Sie uns und testen Sie selbst Fort Fantastic, das Planspiel der neuen Generation!

Nähere Infos unter: http://www.planspielzentrum.at/planspiel/fort-fantastic/

ZAG-das Demokratieplanspiel: Pilotprojekt

ZAG Pilot

Eine Initiative vom SENAT DER WIRTSCHAFT und dem Österreichischen Planspielzentrum. Über 60 Schüler agieren hierbei in 7 Gruppen, beispielsweise als Vertreter von Regierung, Opposition oder Caritas. Die Schüler sollten dabei mehr über die österreichische Demokratie lernen und gemeinsam Lösungsvorschläge erarbeiten. Motto: Wir gestalten die Zukunft aktiv mit!

Dieses Planspiel wurde bereits 2012 in ähnlicher Version beim Forum Alpbach vom SENAT DER WIRTSCHAFT initiiert. Seit 2013 wird das Planspiel weiterentwickelt und Schulen sowie Institutionen zur Verfügung gestellt, um Demokratieverständnis und Verantwortungsbewusstsein zu fördern.

Der SENAT DER WIRTSCHAFT setzt sich aus Persönlichkeiten der Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft zusammen, die sich ihrer Verantwortung gegenüber Staat und Gesellschaft besonders bewusst sind. Fairness und Partnerschaft im Wirtschaftsleben sowie soziale Kompetenz von Unternehmern und Führungskräften prägen die Arbeit des Senates.

Im Auftrag dessen leitet Karl Kaiblinger, der Entwickler dieses Planspiels, sowie Gründer und Geschäftsführer des Österreichischen Planspielzentrums seit Juni 2013 ZAG –  Das Demokratie-Planspiel.

Nicht nur jemanden wertschätzen, sondern auch Werte vermitteln. Nicht nur kritisieren, sondern sich auch kritisieren lassen: Karl Kaiblinger erzählt im Interview mit recruitingclub.at über Führungsanforderungen, Empathie-Fähigkeiten und dem Zwiespalt vom Vorgesetzten als „Kumpel“.

www.recruitingclub.at/fuehrung-ist-aktion-nicht-position/

6x Internationaler Deutscher Trainingspreis

Die Fotos zur Preisverleihung des Internationalen Deutschen Trainingspreises 2013/14 des BDVT (Der Berufsverband für Trainer, Berater und Coaches). Alle Fotos © Wilfried Hiegemann, Münster

Am Abend des 18.09. 2013 fand im Zuge der Zukunft Personal 2013 in Köln, Europas größter Fachmesse für Personalmanagement, die Preisverleihung für den Internationalen Deutschen Trainingspreis statt. kaiblinger+partner war als doppelt nominiertes Unternehmen auf dem Stand des BDVT mit zwei Messeständen vertreten.

Die beiden Trainingsprojekte „Vom Techniker zum KD-Manager mit dem PfiV Konzept“ für die Keller Holding GmbH sowie „Die Post-Serviceoffensive“ für die Österreichische Post AG wurden in der Kategorie „Verkauf, Vertrieb, Kundenorientierung und Marketing“ jeweils mit Bronze preisgekrönt. Damit ist kaiblinger+partner bereits sechsmaliger Preisträger des Internationalen Deutschen Trainingspreises.

Reaktionen:

www.bdvt.de

www.kellergrundbau.de/de/News__68/NewsDetail__760/

www.post.at/presse_detail.php

www.senat-der-wirtschaft.at/home/news-presse/news/kaiblingerpartner-doppelte-auszeichnung-mit-dem-internationalen-deutschen-trainingspreis/

 

Fotos Messestand Zukunft Personal 2013 in Köln

kaiblinger+partner auf Europas größter Fachmesse für Personalwesen, der „Zukunft Personal“, von 17.-19. September 2013 in Köln. Vertreten waren wir auf dem Stand des BDVT mit zwei Messeauftritten. Es waren drei spannende und interessante Tage für uns.

kaiblinger+partner zweimal im Finale des Internationalen Trainingspreises (BDVT)

Besuchen Sie uns auf Europas größter Fachmesse für Personalwesen, der „Zukunft Personal“, von 17.-19. September 2013 in Köln. Sie finden uns in Halle 3.2, an den Ständen M.34 O und P.

Nach zwei Jahren Pause haben wir uns heuer für den INTERNATIONALEN DEUTSCHEN TRAININGSPREIS 2013/14 beworben-erstmals mit gleich 2 Projekten. Gemeinsam mit unseren Kunden, einer Spezialtiefbaufirma aus Deutschland und einem landesweit führenden, österreichischen Dienstleister, sind wir für jeweils einen Trainingspreis nominiert. Nun haben wir die Chance zum 5. und gar 6. Mal den „Oscar“ der Weiterbildungsszene zu erhalten. Das hat noch kaum ein Trainingsunternehmen geschafft.

Am 18. September findet das Finale im Rahmen der Fachmesse Zukunft Personal in Köln statt. Drücken Sie uns die Daumen!

Wir freuen uns auch auf Ihre Teilnahme und Ihren Besuch in Köln!

Leadership: East Meets West. Shaolin Strategie trifft Leadership Challenge®

kaiblinger-partner-east-meets-west

Am 20.08.2013 folgten rund 60 geladene Gäste der Einladung der Unternehmensberater DI Robert Egger (Shaolin Österreich) und Karl Kaiblinger (kaiblinger & partner) in die VBV-Pensionskasse AG zum gemeinsamen Event „Leadership – East Meets West. Wer hat die besten Führungskonzepte? Shaolin Strategie trifft Leadership Challenge®.“

Die Schirmherrschaft übernahm dabei Hans Harrer, Vorstand des Senats der Wirtschaft, in dem sich Egger und Kaiblinger als Senatoren in den Bereichen Leadership, Coaching und Business-Strategy engagieren. Robert Egger bezog sich auf die Shaolin Philosophie, Karl Kaiblinger auf das Konzept der „Leadership Challenge“. Die Quintessenz: Führungskräfte stehen heute oft vor komplexen, sich widersprechenden Anforderungen in der Geschäfts- und Mitarbeiterführung. Mit den erfolgreichen Strategien des berühmten Shaolin Klosters, sowie der westlichen, weltweit meistangewandten „Leadership Challenge®“ können Führungskräfte ihr Team zu Erfolg und Zufriedenheit führen. So unterschiedlich die Ansätze von Egger und Kaiblinger auch sein mögen, sie stellen beide den Menschen in den Mittelpunkt und lassen sich sinnvoll verbinden.

Hinter den beiden Teams liegt ein schöner, spannender Abend mit interessanten Inputs und Theorien, netten Gesprächen sowie einem entspannten Get-Together bei einem köstlichen Buffet. Aufgrund der hohen Nachfrage wurde erfreulicherweise noch ein Zusatztermin am 05.09.2013 organisiert.

Wir bedanken uns für Ihr reges Interesse und das tolle Feedback.

 

Mehr über:

Shaolin Österreich: www.vorzueglich.at | www.shaolinoesterreich.at

Senat der Wirtschaft: www.senat-oesterreich.at

kaiblinger+partner: Fachkonferenz zum Thema Weiterbildung

kaiblinger+partner luden anlässlich ihres 20jährigen Firmenjubiläums am 16. Mai in Wien zu Ihrer Fachkonferenz “Gegenwart und Zukunft der beruflichen Weiterbildung”.

Die Fachkonferenz im Rahmen des Impulsforums Bildung mit Unterstützung des SENAT DER WIRTSCHAFT glänzte mit den Impulsvorträgen von Mag. Andreas Weese, Dr. Martin Hagenlocher, Christa Mesnaric und Prof. Dr. Uwe Genz. Vier verschiedene Workshops, ein Worldcafé unter der Leitung von Mag. Elmar Türk und das wunderbare Buffet im Radisson Blu Palais Hotels rundeten das Programm ab. Wir bedanken uns bei unseren Vortragenden und Gästen für diese gelungene Veranstaltung und die produktive, unterhaltsame Zeit.

Lernen in neuer Verpackung. Artikel zur Konferenz, aus TRAINING 03|2013 (pdf, 71 KB)

kaiblinger&partner zum vierten Mal mit dem Deutschen Internationalen Trainingspreis ausgezeichnet

Fotoprojekt 2010 - Fotos + Copyright: Wilfried Hiegemann, Fotograf, M¸nster

kaiblinger-partner_auszeichnung-2011-2

Nach Bronze 2008 und 2009 konnte kaiblinger&partner diesen Preis in der Kategorie Silber gewinnen. Im Rahmen der Zukunft Personal, Europas größte Fachmesse für Personalmanagement, wurde unser Team nun schon zum dritten Mal nach 2008 und 2009 mit dem begehrten Preis ausgezeichnet. Damit befinden wir uns unter den besten Trainingsinstituten im gesamten deutschen Sprachraum.

Diesmal konnte das beim internationalen Baukonzern Alpine umgesetzte Projekt „Site-Manager-Development Program Alpine International, Das Empowermentprogramm für Alpine-Führungskräfte“die achtköpfige Jury überzeugen.

Die Jury:
Silber: „Site-Manager-Development Program Alpine International, Das Empowermentprogramm für Alpine-Führungskräfte“
Einreicher: Kablinger&Partner, Wien
Auftraggeber: ALPINE Bau GmbH, Wals bei Salzburg.
Begründung der Jury: Interkulturelles Training für Bauleiter der Alpine Bau AG in Kernländern Osteuropas. Kernziel war, die Bauleiter Praxis orientiert und umfassend für alle Länder individuell anzusprechen. In fünf Modulen wurden fachspezifische und Kommunikations orientierte Inhalte vermittelt. Über vier Phasen wechselte das Institut seine Rollen vom Berater zum Moderator, über den Trainerausbilder zum Coach und Feedbackgeber.

Karl Kaiblinger, Geschäftsführer von kaiblinger&partner:
„Es ist unser Bestreben für unsere Kunden beste Dienstleistungen anbieten zu können, um deren Markterfolg zu sichern und auszubauen. Wir freuen uns, dass unser Bemühen um höchste Qualität zum dritten Mal in Folge mit dem Internationalen Deutschen Trainingspreis, diesmal in Silber, belohnt wurde.“

Mehr Informationen:
www.bdvt.de/der-internationale-deutsche-trainings-preis-2010-11.html

Fotos Messestand Zukunft Personal

kaiblinger&partner auf der Zukunft Personal Messe in Köln

www.zukunft-personal.de

kaiblinger+partner wurde auch 2010 für das Finale des Deutschen Internationalen Trainingspreises nominiert

Nach dem Gewinn von Bronze 2008 und 2009, wurde kaiblinger&partner zum dritten Mal in Folge für das Finale des Deutschen Internationalen Trainingspreises nominiert. Wir freuen uns natürlich sehr!
Daher möchten wir Sie gerne zu uns auf die Zukunft Personal Messe einladen.
Die Messe findet von 12.-14. Oktober in der Messe Köln statt, Sie können uns in der Halle 2.2 unter der Standnummer U.10 R finden.
Wir würden uns über einen Besuch auf unserem Messestand freuen. Gerne lassen wir Ihnen eine kostenlose Eintrittskarte zukommen!

kaiblinger+partner im Wirtschaftsblatt: Beim Bildungscontrolling müssen die Führungskräfte ran

Seminare: Oft wird das in Trainings Erlernte langfristig nicht umgesetzt. Deshalb setzen Firmen wie Bosch auf Bildungscontrolling.

Download Artikel, Wirtschaftsblatt, 08.06.2010

kaiblinger+partner im Magazin Format über nachhaltige Weiterbildung: So sichern Firmen den Praxistransfer von Seminaren

Obwohl Unternehmen für Weiterbildung viel Geld ausgeben, verpufft der Effekt von Seminaren und Trainings oft schnell. FORMAT zeigt, wie Experten besseren Praxistransfer sichern.

Link: Format, 04.06.2010
Download Artikel, Format, 04.06.2010

kaiblinger+partner wurde auch 2010 für das Finale des Deutschen Internationalen Trainingspreises nominiert

Nach dem Gewinn von Bronze 2008 und 2009, wurde kaiblinger&partner zum dritten Mal in Folge für das Finale des Deutschen Internationalen Trainingspreises nominiert. Wir freuen uns natürlich sehr!
Weitere Informationen finden Sie hier: www.bdvt.de

News von kaiblinger+partner von jetzt an auch auf Twitter

Unter http://twitter.com/kaiblinger finden Sie in Zukunft alle Neuigkeiten von kaiblinger+partner und unserem internationalem Netzwerk.

Auch auf unserer neuen Website finden Sie unseren Twitter Feed (siehe rechts und auf der Startseite) eingebaut werden!

Bericht im Wochenmagazin Format über erfolgreiche Projekte von kaiblinger+partner

Thema: „Voll auf Qualifizierungskurs“
Aus- und Weiterbildung von Mitarbeitern ist erfolgsentscheidend. Allerdings achten die Firmen verstärkt darauf, dass sich Trainings und Seminare auch tatsächlich rechnen; Knackpunkt ist hier der Praxistransfer.

Format, Dezember 2009

Artikel von kaiblinger+partner im Magazin der Jungen Wirtschaft Wien „twentyfourseven“ zum Thema Führung

In der Oktoberausgabe des Magazin „twentyfourseven“ der Jungen Wirtschaft Wien erschien auch ein Artikel von kaiblinger+partner zum Thema Führung.

Führung: kommunizieren und entscheiden
Wer den ersten Mitarbeiter einstellt, muss „es“ plötzlich tun: führen

Siehe Datei: twentyfourseven_10_2009_seite17.pdf
Das ganze Magazin können Sie unter twentyfourseven_10_2009.pdf downloaden

Link: twentyfourseven.cc, www.jungewirtschaft.at/wien

kaiblinger+partner und das Deutsche Institut für Marketing (DIM) gemeinsam auf der Zukunft Personal

v.l.: Victoria Fernandes da Cruz Abreu (DIM), Fabian Prinz (DIM), Robert Duchac (kaiblinger&partner), Prof. Dr. Michael Bernecker (DIM)

v.l.: Victoria Fernandes da Cruz Abreu (DIM), Fabian Prinz (DIM), Robert Duchac (kaiblinger&partner), Prof. Dr. Michael Bernecker (DIM)

 

Von 22.-24. September stellten kaiblinger+partner und das Deutsche Institut für Marketing gemeinsam auf der Zukunft Personal 2009 in Köln aus.

2009 waren kaiblinger+partner und das Deutsche Insitut für Marketing (DIM) das erste Mal als Aussteller auf der Zukunft Personal in Köln. Die Kooperation der beiden Preisgewinner des Deutschen Internationalen Trainingspreises in den Themen Vertrieb und Marketing wurde hier angeboten; nicht nur für den deutschsprachigen Raum, sondern auch speziell für Osteuropa.

Mit 505 Ausstellern und 11.525 Fachbesuchern erlebte die Zukunft Personal 2009 das beste Ergebnis ihrer Geschichte. Es konnten viele interessante Kontakte geknüpft und Kooperationsmöglichkeiten ausgelotet werden!

Hier unser Folder zum Download

Interview im Magazin Training zum Thema Verkauf und Verkaufstraining mit Karl Kaiblinger

„Wir würden ja kaufen, haben aber kein Budget“
Wie in Zeiten des breit gefächerten Sparens Unternehmen mit Verkauf und Verkaufstraining umgehen, erfuhr Herausgeberin Christine Wirl von Experten wie Karl Kaiblinger.

Interview im Magazin Training, Mai 2009

Interview in der Tageszeitung Kurier mit Karl Kaiblinger zum Thema „Verkaufspsycholgie in der Krise“

„So zu tun als ob die Krise nicht da wäre, ist keine gute Strategie – Mitjammern auch nicht.“ – Karl Kaiblinger

Interview im Kurier, 14.03.2009

Buchbeitrag von Karl Kaiblinger im Jahrbuch Marketing 2009

jahrbuch_marketing_2009

Beitrag „Key-Account-Management im Mittelstand“ im Jahrbuch Marketing 2009 – Trendthemen aus Wissenschaft und Praxis

NEU: Jahrbuch Marketing 2009 – Trendthemen aus Wissenschaft und Praxis

Das Marketing unterliegt einem ständigen Wandel und erfindet sich dabei immer wieder neu. Seine Bandbreite reicht von reiner Werbung bis hin zu einem Ansatz als bereichsübergreifende und erfolgsentscheidende Disziplin. Das neu erschienene Jahrbuch Marketing 2009 greift diese Vielfalt im Marketing auf und präsentiert innovative Trendthemen und Tendenzen.

Inhaltlich erfasst das Jahrbuch Marketing neue fachliche, aber auch fachübergreifende Ansätze des Marketing. Die zentrale Bedeutung des Werkes ist der Transfer aus der Theorie in die Praxis sowie die Reflektion der Praxis auf die Theorie. Verschiedene Experten aus Wissenschaft und Praxis geben hierfür einen Einblick in Ihre Studien und Erfahrungen. Das Buch wendet sich dabei an Führungskräfte, Praktiker sowie Wissenschaftler aus Marketing, Betriebswirtschaftslehre und Kommunikation.

Das Jahrbuch Marketing enthält sowohl Beiträge, die Grundlagencharakter haben und neue Forschungsimpulse liefern, als auch Beiträge, die aus der Praxis für die Praxis bestimmt sind. Im ergänzenden Serviceteil sind zudem praktische Informationen für den Marketing-Alltag zusammengestellt.
Es liegen sechs thematische Abschnitte vor: Marketinginformationsbasis, Marketingdenkhaltung und Marketingmanagement, Marketingplanung und -strategie, Markenführung und Markenmanagement, Marketing-Instrumentarien sowie aktuelle Spezialthemen im Marketing.

Bei Fragen zum Buchbeitrag (Key-Account-Management im Mittelstand) wenden Sie dich bitte persönlich an Herrn Kaiblinger: kk(at)kaiblinger-partner.com

Aus dem Inhalt:

Marketinginformationsbasis
– Neuromarketing
– Kaufverhalten am POS
– Wissensmanagement in der Marketingabteilung
– Kundensegmentierung auf Basis von Stil-Präferenzen
– Vertrauen als Kennzahl der Marketingforschung

Marketingdenkhaltung und Marketingmanagement
– Internationales Marketing und globaler Wertekanon
– Marketing mit Wert(en)
– Kundenbeziehungsmanagement
– Key-Account-Management im Mittelstand – geschrieben von Karl Kaiblinger

Marketingplanung und -strategie
-Enterprise Marketing Management (EMM)
– Nutzen des Web 2.0 für die Kundenbindung
– Einsatz Digitaler Medienprodukte
– Relationship Marketing

Markenführung und Markenmanagement
– Markennamen und Markenklänge
– Markenführung und deren linguistische Betrachtung
– Behavioral Branding wird am Beispiel der BMW Group
– Das Krankenhaus als Marke

Marketing-Instrumentarien
– Event-Marketing und Event-Sponsoring
– In-game Advertising
– Die Zukunft des Online-Marketing
– Networking erreicht die Marketingabteilung

Aktuelle Spezialthemen
– Casting-Shows
– Open Source Marketing
– Sportmarketing

Der Serviceteil bietet abschließend eine Übersicht zu Fachzeitschriften, Berufs- und Interessensverbände, weiterführende Studiengänge des Marketing sowie Kontaktdaten verschiedener Marketing-Dienstleister.

Das Jahrbuch Marketing 2009 vermittelt auf 488 Seiten kompaktes Marketingwissen aus Wissenschaft und Praxis:

Bernecker, Michael / Pepels, Werner (Hrsg.): Jahrbuch Marketing 2009, Johanna Verlag, Köln, ISBN 978-3-9377-6306-4

Link: www.marketinginstitut.biz

Artikel über BDVT-Preisträger 2009 in Training Aktuell 03/2009

Internationaler Deutscher Trainingspreis 2009: Meister im Trainer

Alle 20 Preisträger stellen unter Beweis:
Gutes Training bzw. professionelle Personalentwicklung zeichnet sich heute durch eine Orientierung an den Unternehmenszielen und der Zielgruppe aus, durch eine durchdachte Konzeption, erlebnisaktivierende Elemente und wirksame Transferhilfen.

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie an weiteren Informationen interessiert sind:
info(at)kaiblinger-partner.com

Karl Kaiblinger gewinnt international besetztes Online-Planspiel

karl-kaiblinger-sieger-online-planspiel

Trainer und Berater aus 8 Nationen traten am 30. Jänner 2009 – online vernetzt – bei der neuesten Generation der BWL-Planspiele gegeneinander an.

Der Sieger Karl Kaiblinger: „Planspiele sind die effektivste  Lernmethode, um BWL-Wissen für NICHT-BWLer schnell, aktiv und praxisnah zu erwerben“.

Wir werden die besten Planspiele für Kunden in Österreich ab sofort anbieten. Weitere Informationen finden Sie in Kürze auf www.planspielzentrum-kaiblinger.at

kaiblinger+partner präsentieren sich als Finalist des internationalen deutschen Trainingspreises auf der Didacta in Hannover

Besuchen Sie uns auf der Didacta in Hannover vom 10.02. bis 14.02.2009: www.didacta-hannover.de/homepage_d

kaiblinger+partner: Weihnachts-Anstatt-Aktion

Eine Schule für 2000 Kinder in den Slums von Liberia
Auch heuer unterstützen wir wieder Kinder, denen mit Hilfe des österreichischen Entwicklungshilfeclubs eine Zukunft durch Bildung ermöglicht werden soll. Ziel ist es, ein Schule für 2000 Kinder in den Slums von Monrovia (Liberia) zu finanzieren. Wenn Sie den Entwicklungshilfeclub unterstützen wollen: Mit €250 können Sie 5 Kindern für 5 Jahre die durchgehende Grundschulausbildung finanzieren. Nähere Infos: www.eh-klub.at/projekte/?detail=2232

SemiGator-Seminare mit kaiblinger+partner

Wir freuen uns über die Kooperation mit der SemiGator AG. Über SemiGator werden unsere Seminare im gesamten deutschsprachigen Raum angeboten.
SemiGator AG ist eine neue unabhängige Seminarplattform, die Fortbildungsangebote zu allen Themen und aus allen Branchen übersichtlich und vollständig anbietet.
Weiterführende Informationen finden Sie unter: www.semigator.de

kaiblinger&partner auf der Personal Austria 2008

kaiblinger+partner präsentierten in Wien vom 01.-02. Oktober 2008 in Kooperation mit iiLS – Institute for innovative Learning Systems eines der meist angewandten Personalentwicklungsinstrumente, das Persönlichkeitsprofil DiSG.
Weiterführende Informationen finden Sie unter: www.disgprofil.eu

kaiblinger+partner mit dem Internationalen Deutschen Trainings-Preis 2008 ausgezeichnet

kaiblinger+partner gewinnt als einziges ausländisches Projekt den bronzenen Preis des Berufsverbands der Verkaufsförderer und Trainer e.V. (BDVT).

Der Internationale Deutsche Trainings-Preis zeichnet Trainingskonzepte aus, die durch eine klare Zielorientierung, die Berücksichtigung der Teilnehmerinteressen sowie eine ideenreiche, motivierende Methodenauswahl herausragen. Zugelassen werden nur Trainingskonzepte, die nachweislich mit Erfolg für den Kunden durchgeführt wurden. Erlebnischarakter, Kundenorientierung und Nachhaltigkeit zählen somit zu den für die Preisverleihung ausschlaggebenden Kriterien.

Wir freuen uns, dass das von uns eingereichte Projekt „Bayer Akademie“ diesen höchsten Ansprüchen der Jury standgehalten hat. Eine Kombination aus Seminaren, Workshops, Mentoring, Action-Learning, Projektarbeit und Feedback. Das Besondere – die ausgesprochene Kundenorientierung: Inhaltliche und methodische Flexibilität ermöglichen es, auf aktuelle Entwicklungen im Unternehmen adäquat reagieren zu können. Von Beginn an waren die Mitarbeiter zudem an der Konzeption beteiligt und die gesamte Belegschaft wurde frühzeitig zur Beteiligung motiviert, z.B. in Form des Mentoring.

Das Projekt, so sind sich Teilnehmer, Verantwortliche und BDVT-Jury einig, wuchs derart über das anfängliche Ziel von Weiterbildung und Qualifizierung hinaus und trägt heute erfolgreich zu einer Unternehmenskultur von Vertrauen und Transparenz bei.

Der Internationale Deutsche Trainings-Preis, als eine der renommiertesten Auszeichnungen der Branche, wird seit 1992 jährlich an Unternehmen, Organisationen, Verbände und Trainingsgesellschaften der Aus- und Weiterbildungsbranche vergeben. Die Preisverleihung 2008 erfolgte Ende Februar im Rahmen der didacta 2008 auf der BDVT-Gala in Stuttgart.

Seminar zur Neukundengewinnung VON STIFTUNG WARENTEST empfohlen

Unser Seminar zur Neukundengewinnung wurde von der Stiftung Warentest empfohlen!